Ablauf einer Haaranalyse

 

So ist der Ablauf der Bioresonanz-Haaranalyse für Tiere

Die Testung mittels Bioresonanz benötigt ca. 3 – 4 Stunden, je nachdem, welche Parameter alle für die Testung relevant sind. Ich führe die Testung mit dem Rayocomp PS 1000 Polar durch.

Ich benötige für die Bioresonanz-Haaranalyse für Tiere Haare bzw. Fell Ihres Tieres für die Bioresonanz-Testung:

Bei Hunden, Katzen und Kleintieren werden ca. 10 – 20 Haare vom Ansatz (direkt an der Haut) des Körperfells abgeschnitten oder ausgekämmt (beispielsweise vom Rücken, vom Nacken oder von der Schulter).

Bei Pferden, Ponys und Eseln benötige ich Mähnenhaare: Hier werden ca. 10 – 20 Haare vom Mähnenansatz, ebenfalls direkt an der Haut, entnommen bzw. abgeschnitten.

Die Haare müssen nicht vorbehandelt werden, Reste von verwandten Ölen oder Pflegeprodukten beeinträchtigen das Ergebnis nicht. Ebenso beeinträchtigten ggf. verabreichte Medikamente oder homöopathische Mittel das Ergebnis nicht.

Bitte verpacken Sie die Haare in Alu- oder Haushaltsfolie und senden Sie diese mit dem ausgefüllten Anamnesefragebogen an das Tierheilkundezentrum Claudia Nehls, Walme 22, 34414 Warburg.

Anamnesefragebogen hier downloaden

Haaranalysen für Pferde

Die Ausarbeitung der Bioresonanz-Haaranalyse erfolgt zeitnah am gleichen, spätestens aber am nächsten Werktag.

Gerne können Sie mir jederzeit ohne jedwede Vorankündigung die Haare, den ausgefüllten Anamnesefragebogen (oder auch die entsprechenden Angaben per E-Mail, auch das ist überhaupt kein Problem) übersenden. Sobald mir die Haare, die Angaben zum Tier und der Rechnungsbetrag i. H. v. 150,00 Euro vorliegen, erhalten Sie die Info, dass nun alles eingegangen ist und eine Rechnung für Ihre Unterlagen per E-Mail und ich beginne dann auch sogleich mit der Testung per Bioresonanz. Das Ergebnis erhalten Sie zeitnah und umgehend am gleichen bzw. am nächsten Werktag per E-Mail (ohne Angabe einer E-Mail Adresse erfolgt die Übermittlung per Post). Die Testung benötigt jedoch einige Stunden, daher bitte ich dies schon zu bedenken. Gerne können Sie sich im Anschluss dann bei offenen Fragen oder Klärungsbedarf telefonisch oder per E-Mail bei uns melden, um das Ergebnis zu besprechen. Selbstverständlich stehen wir Ihnen über den gesamten Therapiezeitraum telefonisch und per E-Mail zur Seite und lassen Sie mit Ihrem Tier nicht alleine. Wir sind auch nach der Haaranalyse für Sie und Ihr Tier da!

Das Ergebnis der Biofeld-Haaranalyse mit den einzelnen Werten und Parametern sowie eine auf die Analyse gezielt und individuell abgestimmte und ausgearbeitete ganzheitliche umfangreiche Empfehlung & Futtermittelempfehlung erhalten Sie grundsätzlich schriftlich und in ausführlicher Form per Post oder E-Mail. Alle Empfehlungen, die ich ausspreche werden ebenfalls mittels Bioresonanz auf ihre Verträglichkeit und Allergenfreiheit getestet, so, dass die Verträglichkeit und Allergenfreiheit ebenfalls individuell getestet wird und mit dem Ergebnis der Analyse stimmig ist.

Sobald die Haare und der ausgefüllte Anamnesefragebogen bei uns eintreffen und der Rechnungsbetrag in Höhe von 150.00 Euro je Tierhaaranalyse bezahlt ist, sende ich Ihnen per Mail die Information zu, dass alles bei uns eingetroffen ist und schicke Ihnen für Ihre Unterlagen eine Rechnung zu.

Dann mache ich mich auch sogleich bzw. schnellstmöglich an die Arbeit und beginne mit der Testung, die ca. 3 – 4 Stunden benötigt. Sie bekommen dann die umfangreiche Auswertung des Bioresonanz Testes mit allen relevanten Parametern sowie eine ganzheitliche und ursächliche Betrachtung und Herangehensweise der festgestellten Störungen des Biofeldes per E-Mail oder Post übersandt. Auch wenn keine Störungen des Biofeldes festgestellt werden und alle Resonanzen gleichmäßig schwingen, bekommen Sie den ein oder anderen Verbesserungstipp mit auf den Weg und können somit auch zukünftig die positiven Schwingungen erhalten.

Selbstverständlich sind wir auch nach der Bioresonanz Haaranalyse für Fragen, Klärungsbedarf und Erläuterungen zur Bioresonanz Haaranalyse für Sie erreichbar. In der Regel gibt es im Anschluss noch die ein oder andere Frage zu stellen und manch ein Tiermensch ist auch noch für die ein oder andere mündliche Erläuterung dankbar. Dies ist ganz selbstverständlich und natürlich im Preis inbegriffen.

 

Haaranalysen für Tiere